Raffaello mit Ananas

Zutaten:

 4 gehäufte EL Kokosmus (alternativ: fester Anteil einer Dose Kokosmilch)
 200g Kokosflocken, etwas mehr zum Wälzen
 2-3 EL Agavendicksaft oder andere Süße
 Ananas aus der Dose

Zubereitung:

Die Zutaten bis auf die Ananas mit Stabmixer oder Mixer zu einer feinen Masse verarbeiten.

Ananas in kleine Stücke schneiden und unter die Masse mischen (die Menge der Ananas richtet sich nach dem Geschmack – ich mag lieber sehr viele ).

Mit feuchten Händen Kugeln formen, evtl. ein Stück Ananas in die Mitte geben, in den Kokosflocken wälzen und für 1h in den Kühlschrank stellen. Fertig!

3 Säulen

Hier findest du einige Gründe für vegane Ernährung.

Ersatz für Eier, Gelantine und Co.

Labels für veganes Einkaufen

Zucker macht dick, alt und krank

Hochwertige Lebensmittel sind gesund und wertvoll:

Olivenöl

Müslizutaten

lecker

Gewürze

Samen

Smoothies

Gemüsespieße

Aufstrich

Impressum Datenschutz Rechtliche Hinweise