Vegane Ernährung

Eine vegane Ernährungsweise ist freundlich zu deinem Körper (gesund) und hilft unserem Planeten.

Seit Dezember 2013 ernähre ich mich vegan.

Ich bin dabei nicht prophetisch und auch nicht phanatisch.
Wenn ich mal Lust auf Käse habe, dann esse ich ihn. Das kommt manchmal vor.

Meine wichtigste Erkenntnis daraus: ich vermisse nichts.

Ich habe mir diese Form der Ernährung anstrengend vorgestellt, und diese Vorstellung haben viele Menschen. Es ist jedoch ganz einfach, wenn man sich bewusst mit seiner Ernährung auseinandersetzt.

Kein Verzicht

Ich habe nicht das Gefühl, dass ich auf etwas verzichten muss. Und genau diese Einstellung macht es so einfach. Ich könnte, wenn ich wollte ....

Gesundes Leben

Je mehr ich mich mit diesem Thema auseinandergesetzt habe, desto überzeugter war ich davon, dass es für mich das Richtige ist. Das heißt nicht, dass es für jeden Menschen richtig wäre. Ich kann nur für mich selbst entscheiden.

Meine Familie ist nicht vegan. Es war auch nie meine Absicht, sie dazu zu bringen.

Ich fühle mich voller Energie und gesund.

Vegan passt zu mir

Vegane Ernährungsweise passt zu mir und meiner Lebenseinstellung. Ich achte auf Lebensmittel mit hoher Lichtenergie, möglichst wenig Chemie und keine künstlich zugesetzten Vitamine o. ä.
Diese haben keine oder nur eine geringe Bioverfügbarkeit und haben keinen Nutzen für unseren Körper.

Falls du mehr über vegane Ernährung wissen möchtest, dann kannst du mich gerne kontaktieren.

Auf Sofengo.de biete ich Webinare für vegane Ernährung an.